Daumen drücken

für Pfarrerin Christine Dietrich. Sie ist gerade unterwegs zur polnischen Grenzen mit Hilfsgütern für eine Ukrainische Gemeinde. Haltbare Lebensmittel, Hygieneartikel und vieles mehr, was Faina Baiek, Vorsteherin der jüdischen Gemeinde in Bratslav, per E-Mail für die Region um Kiew und Umgebung angefragt hat.

Zupacken: Viele Hände kamen bei der Transportvorbereitung zum Einsatz, we hier in Wilgartswiesen am Donnerstag

Wer für den nächsten Hilfstransport spenden möchte, findet alle Informationen unter diesem Link.