Ferienprogramm im Freien

Unsere Familienreferentin Ute Dettweiler hat ein Sommerferienprogramm für Familien mit vielen Tagesaktionen im Freien organisiert. Da nur eine begrenzte Zahl an Familien mitmachen darf, wird um vorherige Anmeldung gebeten. Die einzelnen Termine sind in unserem Kalender: hier auf der Startseite oder unter Termine Arbeitsstelle, Sandra Hauser beantwortet dazu telefonisch gerne Fragen unter 0631 3642-103.

  • Am Mittwoch, 15. Juli, führt ab 13:30 Uhr ein „Biosphärenguide“ ab Johanniskreuz durch den „Zauberwald“. Bei dieser Familienrallye können Fünf- bis Zehnjährige verschiedene Rätsel lösen.
  • Am Mittwoch, 22. Juli, gibt es einen „Weg ins Ungewisse“. Hier können sich Kinder ab neun Jahren mit ihren (Groß-)Eltern auf eine spannende Letterboxsuche begeben − geeignet für Mutige, die die zehn Kilometer gut bewältigen können.
  • Mit einem Förster geht es in der Tagesaktion „Hör mal was da raschelt!“ am Dienstag, 28. Juli, auf Walderkundung (ausgebucht, Warteliste).
  • Am Donnerstag, 6. August, wandern Familien mit drei Alpakas in Heltersberg los, barrierefrei und gut kinderwagentauglich (ausgebucht, wegen großer Nachfrage weiterer Termin am 11.8.2020).
  • Zusatztermin Alpakawanderung in Heltersberg am 11.8.2020!
  • Und von Freitag, 31. Juli, bis Sonntag, 2. August, findet ein Familienwochenende auf der Ebernburg in Bad Münster am Stein mit vielen Outdoor-Aktivitäten statt und Übernachtung im gemütlichen Familienzimmer mit eigenem Bad (ausgebucht, Warteliste).

Bonbon: Während der Sommerferien gibt es bei der Stadtrallye Kaiserslautern ein Fensterrätsel am Heinz-Wilhelmy-Haus. Und dort können alle Familien, die mit einem Smartphone unterwegs sind, zusätzlich eine „Actionbound“-Rätseltour lösen.