Gefragt: Männergruppe

Corona hat auch die Männergruppen nachhaltig beeinflusst: „Schnell haben wir unsere Treffen auf ein Online-Format umgestellt und haben Vereinbarungen entwickelt, wie wir die respektvolle und wertschätzende Kommunikation auch unter diesen erschwerten Bedingungen aufrecht erhalten“, beschreibt Gerd Humbert, Männerreferent der Evangelischen Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft, die ersten Treffen. Nachdem sich einige Gruppen während des Lockdowns wöchentlich auf der Online-Plattform Zoom trafen, wurde der Wunsch vieler Teilnehmer laut, sich wieder „live“ im Freien zu begegnen. Dank privater Spenden von rund 900 Euro konnte er ein stabiles Faltpavillon erwerben: „Damit kann man überdacht im Freien sitzen, wenn das Wetter im Herbst kühler wird.“

Auch so geht Männergruppe: Zoom ermöglicht seit Corona die Treffen im WordWideWeb

Ab Januar 2021 realisiert er gemeinsam mit zwei Kollegen eine neue Ausbildung zum Männergruppenleiter, die zwei Wochenenden umfasst, Methoden und Werkzeuge für Gesprächsrunden und Gruppenarbeit sowie pädagogische und kontemplative Elemente beinhaltet. „In den Vorgesprächen kläre ich ab, wie viel Verantwortungsbereitschaft und Motivationsfähigkeit jeder mitbringt, das Handwerkzeug zur Gestaltung der Treffen ist dann leichter umsetzbar.“ Dieses Angebot ist ebenfalls gefragt: zwei Drittel der Teilnehmerplätze sind bereits belegt. Gerd Humbert erhielt weitere 2.000 € an Spenden eines Männergruppenmitglieds für dieses Ausbildungsprojekt.

Mit dem Projekt „STARK + STILL“ bietet Gerd Humbert online vier unterschiedliche Meetingräume für Männer auf der Plattform Zoom an. Am 4. November 2020, am 6. Januar und 3. März 2021 trifft sich jeweils um 20 Uhr eine offene Gruppe „Zoom für alle“, die sich über alles Bewegende austauscht. Der zweite Raum „Männer, wir reden“ ist immer dienstags um 20 Uhr geöffnet. Speziell für schutzbedürftige Personen, z.B. Risikopatienten, öffnet Gerd Humbert ab Montag, 26. Oktober um 10 Uhr einen Zoom-Meetingraum zum Austausch, wie sie sicher durch die Krise navigieren können. In einem „Themen-Zoom“ referieren Experten über verschiedenste Lebensthemen. Alle Infos und Termine unter www.maennernetzpfalz.de