Geld für Erwachsenenbildung

Das Förderprogramm „Stärkung Evangelischer Erwachsenenbildung in Corona-Zeiten“ führen wir auch 2022 fort. Anträge können Kirchengemeinden, Kooperationszonen und Einrichtungen der Kirchenbezirke stellen, die Erwachsenenbildung im Bereich der Evangelischen Kirche der Pfalz (Protestantische Landeskirche) anbieten und über die Evangelische Landesarbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (ELAG) zur Abrechnung von Weiterbildungsmaßnahmen berechtigt sind. Zu drei Stichdaten am 30.3., 31.5. und 31.8.2022 werden die Abrechnungen geprüft.

Wie genau die Förderung funktioniert, beschreiben wir auf unserer Detailseite „Stärkung Evangelischer Erwachsenenbildung in Corona-Zeiten“