Sie sind hier: Home  » Unser Angebot  » Frauen wagen Frieden

Programm bis Dezember

Die Veranstaltungen der Evangelischen Arbeitsstelle bis Dezember 2018 als Download des Halbjahresprogramms 2/2018

Projektgruppe "Frauen wagen Frieden"

„Frauen wagen Frieden“ widmet sich seit vielen Jahren den Themen Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung und greift zudem aktuelle Themen auf.
Die Projektgruppe initiiert eigene und unterstützt Aktionen anderer Friedensgruppen.

Cover für die Diskussionsveranstaltung Mutig voran!?
Cover Veranstaltungsfaltblatt Mutig voran!?

Der nächste Studientag findet unter unter dem Thema "Eintreten für eine offene Gesellschaft - Was für ein Land wollen wir sein?" am
Samstag, 2. September 2017, von 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr in der Lutherkirche in Kaiserslautern statt:

Hier gelangen Sie zum Flyer als pdf-Datei.

Eine Anmeldung vorab ist nicht notwendig.

Mitmachen

„Frauen wagen Frieden“ trifft sich monatlich (außer in den Sommerferien) in Kaiserslautern bei der Evangelischen Arbeitsstelle im Heinz-Wilhelmy-Haus (Unionstraße 1). Zeitraum von 14:30 bis 17:30 Uhr.

Unsere kommenden Termine und  im Jahr 2018: 

  • 9.8. Vorstellung der verschiedenen Vernetzungen
  • 8.9. Aktion von Frauen wagen Frieden zum Unionsjubiläum
  • 11.10. Öffentlichkeitsarbeit für die Gruppe
  • 6.11. Arbeitsweise und Erfolge der Gruppe ICAN
  • 6.12. Wie schreitet Kirche mutig voran und Aktuelles

jeweils um 14:30 Uhr.

Die Gruppe freut sich über jede Person, die sich ihr neu anschließt.
Neben den Gruppentreffen organisiert die Gruppe jährlich stattfindende Studientage.

Ein Rundschreiben informiert rund 200 Menschen über die Aktivitäten der Gruppe, außerdem werden auch Unterschriftenaktionen weitergegeben und Anregungen für eigenen Einsatz vor Ort gegeben.

Ansprechpartnerin: Waltraud Bischoff
Telefon: 06394 353