Sie sind hier: Home  » Veranstaltungen

Im Spotlight

Erwachsen Glauben - Glaubensbildungskurse in der Pfalz
Link zur Allianz für den freien Sonntag in Rheinland-Pfalz
Link zu "Energiewende jetzt"
zur Homepage des Männernetzes Pfalz
GrubiNetz
Link zur Seite mit weiteren Informationen über GrubiNetz

Programm ab Januar

Unser Halbjahresprogramm für die Monate Januar bis Juli 2019 ist da! Link

Allgemeine Teilnahmebedingungen

Di, 14.05.2019 – 08:00 Uhr bis Sa, 18.05.2019 – 20:00 Uhr

Kultur der Erinnerung

Studienfahrt Auschwitz - Birkenau - Krakau

"Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnert, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen."
(George Santayana, Philosoph und Schriftsteller)
Auschwitz war das größte nationalsozialistische Vernichtungslager, in dem mehr als eineinhalb Millionen Menschen ermordet wurden. Entsprechend steht dieser Name als Synonym für den Völkermord an den europäischen Juden. Aber auch Polen, Russen, Sinti und Roma, Christen, Behinderte, Homosexuelle ... sind hier dem Rassenwahn der Nationalsozialisten zum Opfer gefallen. Männer, Frauen und Kinder. Die fünftägige Studienfahrt bietet Ihnen die Möglichkeit, sich mit diesem Teil der Geschichte unter fachlicher Begleitung auseinander zu setzen. Reisestationen:
> Besuch des Stammlagers Auschwitz mit Führung durch das geschulte Personal der Gedenkstätte Auschwitz
> Besuch des Lagers Auschwitz- Birkenau mit Führung durch einen Guide
> Begegnung mit einem Zeitzeugen, der über seine Erfahrungen im Lager berichtet und zum persönlichen Gespräch zur Verfügung steht
> Tagesausflug nach Krakau: Stadtführung durch das jüdische Viertel Kazimierz und durch das ehemalige Ghetto

> Gemeinsames Abendessen in Krakau mit koscheren Speisen in einem Jüdischen Restaurant mit Klezmer Livemusik
> Zeit für individuelle Ortserkundungen


In den Reisekosten sind alle Kosten für Unterkunft mit Vollverpflegung, Flug, Busfahrten, Eintrittsgelder, Gedenkstätten-Führungen, Zeitzeugengespräch,  Stadtführungen und Abendessen in Krakau inbegriffen.

Ort Zentrum für Dialog und Gebet, Auschwitz
Veranstalter Evang. Erwachsenenbildungswerk Rheinland-Süd. e.V.
Kosten 700 €
im Doppelzimmer
Kontakt
Anmeldung: bis zum 01.02.2019 an: Evangelisches Erwachsenenbildungswerk
Rheinland-Süd e. V., Telefon 06761/7018, E-Mail eeb-sued@eeb-sued.de
Referent
E. Reiner Engelmann, Sozialpädagoge, Schriftsteller Bernadette B. Boos, Theaterpädagogin, Trainerin
Termine
Dokumente