Do, 19.03.2020 – 09:30 Uhr

Betriebsbesichtigung - Bio und regional ernähren

Öko-Marktgemeinschaft Saar-Pfalz-Hunsrück GmbH / Hof am Weiher

Was als ökologisch engagierter Familienbetrieb in Albessen bei Kusel vor fast 33 Jahren begann, wuchs über einen Bio-Hauslieferservice als erste landwirtschaftliche Aktiengesellschaft zu einem Erzeugerzusammenschluss, der Öko-Marktgemeinschaft Saar-Pfalz-Hunsrück GmbH (ÖMG) mit rund 30 Beschäftigten heran. Und mittlerweile kommt dieser Regionalgroßhandel mit seinem Auftragsvolumen an die räumlichen Grenzen.

Wie aus einer Passion, viel Herzblut und Einsatz für regional und ökologisch erzeugte Lebensmittel ein vielseitiges Unternehmen mit motivierten Mitarbeitenden wurde und wie täglich Dutzende Hände dafür sorgen, dass Backwaren, Gemüse, Fleisch, Milchprodukte und sogar Wein in unterschiedlichen Aboboxen an ca. 400 Adressen pro Woche von Simmern bis Saarburg und von Landau bis Pirmasens ankommen, ist der Hintergrund dieses Betriebsbesuchs, zu dem die Evangelische Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft einlädt.

Am 19. März 2020 beginnt der Betriebsbesuch um 9:30 Uhr mit der Begrüßung durch Eva Bensel, Assistentin der Geschäftsführung, und den beiden Referentinnen Nadja Donauer und Dagmar Eck im Innenhof des „Hof am Weiher“-Geländes im Burgweg 1 in Albessen, einem 150-Einwohner-Ort in der schönen Westpfalz nahe der Autobahn Landstuhl-Trier. Es folgt die Besichtigung der Lager-, Kühl- und Packräume, zudem stehen Gemüseanbau und Tierhaltung wie die Hühner-Mobilstallhaltung auf dem Programm. Kornelius Burgdörfer-Bensel ist Gründer der ersten Stunde und spricht über langjährige Ziele wie sinnhaftes Arbeiten, Langfristigkeit, Nachhaltigkeit und Transparenz sowie über neue Pläne wie Crowdfunding.

Um 11:30 Uhr endet der Betriebsbesuch. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl von maximal 20 Personen ist eine frühzeitige Anmeldung empfehlenswert, die Teilnahme kostet 5 Euro, Monika Dähmlow der Evangelischen Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft beantwortet gern alle weiteren Fragen, telefonisch unter 0631 3642-102 oder per E-Mail an monika.daehmlow@evkirchepfalz.de. Festes Schuhwerk wird empfohlen. Mehr zur Öko-Marktgemeinschaft Saar-Pfalz-Hunsrück GmbH unter https://oemg-sph.de/

Ort Hof am Weiher
Burgweg 1
66871
Albessen
Veranstalter Evang. Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft
Kosten 5 €
Kontakt
Monika Dähmlow
Tel: 0631-3642102 Fax: 0631-3642153
mail:monika.daehmlow@evkirchepfalz.de
Referent*in
Nadja Donauer, Dagmar Eck

Wichtige PDFs

Anmeldeformular
Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei Pauschalreisen nach ยง651a BGB
Teilnahmebedingungen als PDF-Datei