Sie sind hier: Home  » Unser Angebot  » Fotowettbewerb "200 Jahre Union" | Zukunft der Kirche

Programm bis Dezember

Die Veranstaltungen der Evangelischen Arbeitsstelle bis Dezember 2018 als Download des Halbjahresprogramms 2/2018

Programm ab Januar

Unser Halbjahresprogramm für die Monate Januar bis Juli 2019 ist da! Link

„Die Kirche im Dorf lassen“

Ab Mai bis 31. August 2018 können sich Hobbyfotograf*innen ab 18 Jahren mit digitalen Bildern von Skylines der besonderen Art bewerben. Das Motto lautet „Die Kirche im Dorf lassen“: Wie sieht das Dorf- oder Stadtbild aus,
wenn es darin keinen Kirchturm mehr gibt?

Die vorher-nachher-Bilder aus dem Gebiet der Landeskirche veröffentlichen wir unter anderem auf unserer Homepage, eventuell als Fotoausstellung und in einem Printprodukt. Als erster Preis winkt ein Preisgeld von 200 €.

Fragen zum Fotowettbewerb beantwortet Nadja Donauer telefonisch unter 0631 3642-126 oder per E-Mail an nadja.donauer@evkirchepfalz.de.

"vorher": So schön, das Panaramafoto (nur Beispiel, nimmt nicht am Wettbewerb teil) | Foto: Nadja Donauer
"nachher": Nach der Retusche fehlt doch etwas | Foto: Nadja Donauer

Wie mache ich mit?

Fotografinnen und Fotografen können ihre eigenen Werke in beiden Versionen, "vorher" (Originalaufnahme) und "nachher" (mit herausretuschiertem kirchlichen Gebäude), einfach per E-Mail bis 31. August an die angebene E-Mail-Adresse senden. Bei großen Dateien über 1 MB nutzen Sie die Übertragung über Dienste wie z.B. wetransfer.

Anfang September wird eine Jury, bestehend aus Thomas Brenner (www.brenner-photographie.com), Jens Vollmer (www.jv-entertainment.de) und Isabelle Girard de Soucanton (www.igs-bijou.de) die Preise vergeben. Die Gewinner werden umgehend per E-Mail benachrichtigt.