Konzert für guten Zweck

Heinrich Schnelloh, Musiklehrer in Bad-Bergzabern, organisiert gemeinsam mit Freunden und Musikschüler*innen ein Benefizkonzert am Samstag, 21. März ab 17 Uhr im Heiner-Geißler-Saals der Christlichen Sozialstation in Bad Bergzabern. Der Eintritt ist frei, der gespendete Erlös geht an das Projekt „Hilfe für die Deutsche Minderheit e.V. Bartoszyce (ehemals Bartenstein) in Masuren“.

Der Projektverantwortliche, Pfarrer Norbert Unkrich freut sich über dieses neue Format des Helfens und ist „besonders stolz darauf, dass diese Hilfsaktion bereits seit elf Jahren erfolgreich Hilfsbedürftige Region in Masuren unterstützt“. Er sammelt wieder Sachspenden wie Spielsachen, Kleidung, Rollstühle, Pflegebetten, Rollatoren und Gehhilfen sowie weitere Hilfsgüter für den 27. Transport ins ehemalige Ostpreußen, die beispielsweise durch die dort ansässige Johanniter-Sozialstation an Bedürftige verteilt werden.    

Wer darüber hinaus etwas Gutes tun und an das Projekt von Norbert Unkrich und vielen Mithelfenden spenden möchte, kann den Wunschbetrag überweisen an
Evangelische Kirche der Pfalz, IBAN:DE66540502200000003400.
Bitte unbedingt Verwendung angeben: Spende Hilfstransport Polen, Evang. Arbeitsstelle Kaiserslautern