Sie sind hier: Home  » Aktuelles

Im Spotlight

Erwachsen Glauben - Glaubensbildungskurse in der Pfalz
Link zur Allianz für den freien Sonntag in Rheinland-Pfalz
Link zu "Energiewende jetzt"
zur Homepage des Männernetzes Pfalz
GrubiNetz
Link zur Seite mit weiteren Informationen über GrubiNetz

Programm bis Dezember

Die Veranstaltungen der Evangelischen Arbeitsstelle bis Dezember 2018 als Download des Halbjahresprogramms 2/2018

13.01.2015 Von: B-Leppla

„Kurse zum Glauben in der Metropolregion Rhein – Neckar“ startet

Rundfahrt zum Auftakt


Fotos: Leppla

Fünf erdgasbetriebene, bunt bedruckte Kleinwagen "Vw eco up" boten am Dienstagmorgen den Passanten zusammen mit den dort in der Frühe versammelten Menschen ein ungewohntes Bild vor der Schlosskirche in Bad Dürkheim. Mit ihrem Treffen machten die Verantwortlichen und Teilnehmer auf die Aktion „Kurse zum Glauben in der Metropolregion Rhein – Neckar“ aufmerksam.

Die evangelischen Kirchen in Baden und in der Pfalz bieten in diesem Jahr erstmals länderübergreifend „Kurse zum Glauben“ an. Neun protestantische Dekanate machen dazu knapp 80 Angebote. „Die Kurse richten sich an Erwachsene, die nach Zugängen zum persönlichen Glauben suchen, und setzen sich mit Grundfragen des Glaubens und des Lebens auseinander“ erklärt Andrea Müller, die pfälzische Projektleiterin der Kurse.

Mit einer „geliehenen“ Silvesterrakete startete der Senior des Kirchenbezirks Bad Dürkheim, Pfarrer Stefan Fröhlich, die Rundfahrt der Gruppe durch den pfälzischen Teil des Projektgebietes, die Dekanate Bad Dürkheim, Frankenthal, Ludwigshafen und Speyer.

In allen teilnehmenden Dekanaten wurde die Gruppe herzlich empfangen und konnte für die Aktion in ihren Dekanaten werben. In Speyer, der letzten linksrheinischen Station, wurden die bunten Werbefahrzeuge durch die Kolleginnen und Kollegen der badischen Kirche übernommen, die die Rundfahrt durch die badischen Dekanate fortsetzten.

Zielpunkt der Rundfahrt durch die Dekanate ist am Samstag, den 17. Januar 2015 der Cityairport Mannheim. Dort wird die bundesweit bisher einmalige Aktion von den beiden leitenden evangelischen Geistlichen aus Baden und der Pfalz, Jochen Cornelius-Bundschuh und Christian Schad offiziell eröffnet.

Talkrunden mit Vertretern aus Gesellschaft, Musik, Sport, Wirtschaft und Wissenschaft echseln mit musikalischen Beiträgen. Es wirken unter anderem mit: Bernd Kappenstein von der Metropolregion GmbH, Rüdiger Stein (Regionsgeschäftsführer des DGB), der Kabarettist Arnim Töpel, Pfarrer Florian Barth (Kapellengemeinde Heidelberg) sowie Isabel Prinzessin zu Löwenstein. Es moderiert Angelika Hensolt vom SWR.

Verantwortlich für Planung und Durchführung der Kurse sind in der pfälzischen Landeskirche die Evangelische Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft sowie der Missionarisch Ökumenische Dienst. Projektleiterin ist Pfarrerin Andrea Müller (andrea.mueller@evkirchepfalz).

Mehr Informationen zum Projekt in der Metropolregion finden Sie hier.
Mehr Informationen zu den Glaubenskursen finden Sie hier.