Mi, 10.06.2020 – 17:00 Uhr

Atempause - Kanutour - AUSGEBUCHT

Ein Angebot für Frauen

Atempause Kanutour

Auf dem Fluss dahinpaddeln, dem Wasser lauschen, die Stille genießen, in Bewegung sein und zur Ruhe kommen. Gegen den Stress und die Hektik des Alltags in Beruf und Familie steht unser Programm der „Atempause“.
Nicht die Sportlichkeit steht im Vordergrund, sondern die Entspannung, die Entdeckung der Natur vom Wasser aus und die Freude an den einfachen Dingen. Außer dem Paddeln bietet das Programm Anregungen und Impulse ganz verschiedener Art um Abstand vom Alltag zu bekommen. Es gibt Zeit für sich und Zeit für Gespräche und Gemeinschaft mit anderen. Kurz: „Balsam für Körper, Seele und Geist!“
4-6 Stunden sind wir täglich auf dem Wasser mit 2er Kanadiern unterwegs. Mit Privatautos und dem VWBus fahren wir zum Einstiegsort. Untergebracht sind wir in diesem Jahr in dem Ferienhaus „Alte Backstube“ in Schenklengsfeld- einem kleinen Ort in der Nähe von Bad Hersfeld. Wir paddeln auf der Fulda- einem verträumtem kleinen Fluss mit vielen Windungen. Frühstück und warmes Abendessen bereiten wir uns gemeinsam selbst zu. Unterwegs beim Paddeln gibt es jeden Tag ein schönes Picknick.
Auch für Anfängerinnen ist das Kanufahren leicht zu erlernen. Bei Bedarf gibt es am Anfang eine Einführung. Schwimmen sollte frau aber können, körperlich fit und beweglich sein und keine Angst vor dem Wasser haben.
Die Ausstattung fürs Kanufahren bringen wir mit. Dazu gehören wasserdichte Tonnen für Wechselkleidung.

Die Anfahrt ist selbst zu organisieren, Fahrgemeinschaften bieten sich an. Sollte das Wetter sehr schlecht oder der Wasserstand zu niedrig sein, bieten wir ein Alternativprogramm an.

Rechtzeitig vor der Veranstaltung erhalten die Teilnehmerinnen einen Brief mit näheren Informationen und einer Liste für die eigene Ausstattung. Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Ort Bad Hersfeld a. d. Fulda
Veranstalter Evang. Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft - Frauenarbeit
Kosten 250 €
Kontakt
Julia Stork
Telefon: 0631-3642-232
Telefax: 0631-3642-231
E-Mail: julia.stork@evkirchepfalz.de
Referent*in Christine Gortner
Maja Karzenburg