Mi, 27.05.2020 – 15:00 Uhr

Portrait des Neustadter Stadtwaldes

Die Stadt Neustadt an der Weinstraße ist mit 4.800 ha größter kommunaler Waldeigentümer und besitzt den größten gemeindeeigenen Forstbetrieb in Rheinland-Pfalz. Der Stadtwald ist in die drei Forstreviere Weinbiet-Ordenswald, Hohe Loog und Spangenberg unterteilt. Der Neustadter Stadtwald gehört naturräumlich überwiegend zum Pfälzerwald, dem größten zusammen hängenden Waldgebiet Deutschlands und ist Teil des deutsch-französischen Biosphärenreservates Pfälzerwald-Nordvogesen.

Ort Pauluskirche Clubraum
Dr.-Wirth-Straße 19
67434
Neustadt
Veranstalter Prot. Kirchengemeinde Hambach
Kosten keine kosten
Kontakt
Gemeindebüro
Telefon 06321 84770
Referent*in
Jens Brahmenkamp