Do, 28.05.2020 – 15:00 Uhr

ABGESAGT! Betriebsbesuch Pfalztheater

Hinter den Kulissen

Unser Betriebsbesuch am 28. Mai führt uns ins Pfalztheater in Kaiserslautern. Günter Fingerle ist Schlager- und Chansonexperte, kennt als Schauspieler und Öffentlichkeitsarbeiter das Dreisparten-Haus und dessen Mitarbeitende bereits seit vor der Eröffnung des Neubaus 1995 und führt die Gruppe der angemeldeten Teilnehmer*innen von 15 bis 17 Uhr durch die Ebenen und Räume zwischen den beiden Bühnen.

Wie viele Hände tätig werden, damit sich 628 Plätze im Großen Haus füllen, darum geht es beim Betriebsbesuch Pfalztheater am 28. Mai. Gemeinsam mit den Referentinnen der Evangelischen Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft, Dagmar Eck und Nadja Donauer gewährt Günther Fingerle Einblicke hinter die Kulissen zwischen den Brettern, die die (Theater-)Welt bedeuten:

Sehen Sie, wo die Kostüme genäht, die Perücken geknüpft und das Makeup vollendet werden, wo die Darsteller*innen aus Musiktheater, Schauspiel oder Tanz ihre letzten Augenblicke vor dem Auftritt verbringen oder wo Chor, Orchester und Tanzensemble proben. Und hören Sie Fakten über Produktionsabläufe, Bühnentechnik und Antworten auf viele weitere Fragen, die diese Theaterführung aufwirft.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine zeitnahe Anmeldung bei Monika Dähmlow, telefonisch unter 0631 3642-102 oder per E-Mail an monika.daehmlow(at)evkirchepfalz.de ratsam.

Ort Willy-Brandt-Platz 4-5
67657
Kaiserslautern
Veranstalter Evang. Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft - Arbeitswelt und Politik
Kosten 5 €
Kontakt
Monika Dähmlow
Tel: 0631-3642102 Fax: 0631-3642153
mail: monika.daehmlow@evkirchepfalz.de
Referent*in
Dagmar Eck, Nadja Donauer