Di, 28.07.2020 – 10:00 Uhr

"Hör mal was da raschelt"

Walderkundung mit dem Förster

Mit dem Förster – hör mal was da raschelt!!
Der Pfälzerwald ist das größte, zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands – und hat genug Platz, um mit Abstand eine tollen Tag miteinander zu verbringen. Was man heute „Waldbaden“ nennt praktizieren die Förster im Pfälzer Wald schon seit vielen Jahrzehnten: Das Leben im Einklang mit der Natur und den Tieren, die dort leben, ist ihr Alltag. Und davon wird uns ein Experte berichten. Bei einer 2 stündigen Tour zu Fuß ab Johanniskreuz quer durch den Wald erfahren Groß und Klein viel über die Tiere und wie alles Leben zusammenhängt – und es ist spannend, die Geschichten dieses lebendigen Stücks Heimat zu erleben. Lassen Sie sich überraschen!
Beim mitgebrachten Picknick machen wir unterwegs eine Pause und sind nach ca. 2 -3 Stunden wieder am Parkplatz.
Eine ausführliche Anfahrbeschreibung, sowie Infos zu den „Corona gerechten“ Verhaltensregeln, erhalten Sie nach Anmeldung.
Die Plätze sind begrenzt.
Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Nur bei angesagtem Unwetter, Gewitter und starkem Regen oder Wind sagen wir ab.
Anmeldeschluss: 26.07.2020

Ort Johanniskreuz
Veranstalter Evang. Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft - Familienbildung
Kosten 5 €
Pro Familie
Kontakt
Sandra Hauser,
Tel. 0631-3642-103, Fax: 0631-3642-133
sandra.hauser@evkirchepfalz.de
Referent*in
Ute Dettweiler