Di, 16.03.2021 – 17:15 Uhr

Starke Stimme - starker Auftritt im Job

Online-Veranstaltung für Berufstätige, Funktionsträger, Führungskräfte und Interessierte


Häufig prägen informelle Leader durch ihr Auftreten und Verhalten nicht nur den Verlauf von Diskussionen, sondern auch die Entscheidungen. Das liegt oft an deren Art der Kommunikation und Präsentation. Die Aspekte unserer Stimme prägen unsere Sprache, unsere Kommunikation und unsere Gesundheit.

Persönlichkeiten mit Ausstrahlung

• sprechen eine klare, gesunde Sprache,
• motivieren sich selbst,
• verstecken sich nicht,
• sind selbstbewusst,
• übernehmen Verantwortung,
• geben anderen Personen Orientierung,
• nutzen (Körper-)Sprache,
• bringen die Dinge auf den Punkt,
• werden wahrgenommen,

Ziele:
• Sie lernen einen logopädischen Ansatz zur Stärkung der Stimme allgemein und zur Verbesserung 
  der Sprechtechnik kennen.
• Sie stärken Ihr "Arbeitsmittel" Stimme ganzheitlich und präventiv.
• Sie bekommen Mut zu mehr (Selbst-)Bewusstsein.

Haftungsausschluss
Die Online-Veranstaltung "Starke Stimme - starker Auftritt im Job" ist keine Therapie und ersetzt diese auch nicht. Weder eine Diagnose noch eine Behandlung, Therapie oder ein Heilungsversprechen erfolgen im Rahmen der Veranstaltungen. Die Teilnehmenden sind selbst in vollem Umfang für ihre körperliche und psychische Gesundheit sowie ihre Handlungen verantwortlich.

Online-Veranstaltung:

Bitte melden Sie sich bis spätestens 72 Stunden vor Veranstaltungsbeginn unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse an (Eingang der Anmeldung). Die verbindliche Anmeldung muss schriftlich über unser Anmeldeformular erfolgen und wird von uns durch Zusendung der Zugangsdaten per E-Mail schriftlich bestätigt. Mit der Anmeldung erkennen Sie unsere allgemeinen Teilnahmebedingungen an. Bei Abmeldungen bis 72 Stunden vor Veranstaltungsbeginn wird die eventuell schon eingezogene Teilnahmegebühr vollständig erstattet. Bei später eingehenden Abmeldungen oder Nichterscheinen in der Online-Veranstaltung werden wir die volle Teilnahmegebühr in Rechnung stellen, es sei denn, es wird ein/e Ersatzteilnehmer*in benannt. Eine Abmeldung kann nur schriftlich (per E-Mail, Fax oder Post) erfolgen. Entscheidend ist jeweils der Posteingang bei uns. Soweit diese Teilnahmebedingungen keine spezifischen Regelungen enthalten, gelten unsere allgemeinen Teilnahmebedingungen der Evangelischen Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft.

Hinweise zur Teilnahme an einer Zoom-Veranstaltung

Eine Anmeldung bei Zoom ist nicht notwendig, laden Sie sich einfach die aktuelle und kostenlose Zoom-Version herunter. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten, mit denen Sie sich einloggen können. Eine Anleitung zur Nutzung von Zoom finden Sie hier. Am einfachsten ist die Teilnahme über PC oder Laptop, damit Sie alle Funktionen nutzen können. Zur aktiven Teilnahme benötigen Sie eine Webcam sowie ein Mikrofon bzw. ein Headset. Alternativ können Sie über den internen Zoom-Chat Fragen stellen und Wortbeiträge veröffentlichen, wenn diese Funktion freigegeben wurde. Bitte testen Sie vor der Teilnahme an der Online-Veranstaltung die Stabilität Ihrer Internetverbindung sowie die Funktion von Kamera und Mikrofon. Stellen Sie zu Beginn der Online-Veranstaltung Ihr Mikrofon stumm und aktivieren Sie es nur nach Aufforderung durch die Referent*innen oder Moderator*innen.

Hinweis nach EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO Art. 6 Abs.1 lit.b)

Die Anmeldedaten der Teilnehmenden werden mittels EDV bei uns solange gespeichert, wie es für die Abwicklung erforderlich ist. Danach werden sie vorbehaltlich gesetzlicher Aufbewahrungsfristen gelöscht bzw. anonymisiert.

Ort Zoom Veranstaltung
Veranstalter Evangelische Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft
Kosten 20 €
Kontakt
Monika Dähmlow
Tel: 0631-3642102 Fax: 0631-3642153
email: monika.daehmlow@evkirchepfalz.de
Referent*in
Christopher Ganter
Dokumente Information und Anmeldung