Mo, 26.09.2022 – 07:30 Uhr

Stille Welten - Auszeit im Piemont

Unbekannte Orte und Routen, Geschichten und Zusammenhänge mit allen Sinnen erfahren...

Stille Welten – Ursprünge und Gegenwart des Piemont

Torre Pellice, ein kleines Dorf in der piemontesischen Bergregion. Alle, die hier arbeiten, eint das Lebensgefühl, einer Minderheit anzugehören, die aber für die Geschicke Italiens eine weit gewichtigere Rolle spielt, als man das ihrer tatsächlichen Größe zutrauen würde.

Die Auseinandersetzung mit der Geschichte vor Ort könnte für Sie nun trocken und theoretisch klingen, das ist diese Reise aber keineswegs. Auf den schmalen Bergpfaden hoch in den wunderschönen Cottischen Alpen wird die Geschichte sowohl der Waldenser*innen als auch der Partisan*innen lebendig. Wir nutzen genau die steilen Pfade, die Sie nutzten, um sich und ihre Bücher oder ihre Ausrüstung, die sie im Kampf gegen die Unterdrückung benötigten, in Sicherheit zu bringen.

Turin die viertgrößte Stadt Italiens. Sie steht einerseits für bürgerlich schöne Barockstadt, Kirchenprovinz mit dem Grabtuch Jesus und andererseits für Industriemetropole.

Ziel unserer Reise ist es, die Merkmale von Minderheiten hier am Beispiel der evangelisch waldensischen Minderheit in einem katholischen Land vot Ort zu erleben. Sich zwischen Gegensätzen zu bewegen und die spannenden sozialpolitischen und wirtschaftlichen Strukturen im Wandel der Zeiten des Piemonts am Beispiel verschiedener Stadtmarken kennen zu lernen.  Unbekannte Orte und Routen, Geschichten und Zusammenhänge sollen nicht nur theoretisch verstanden, sondern auch mit allen Sinnen erfahren und begangen werden. Jeder Ort hat seine eigene Geschichte und Aussagekraft.

 

Ort Waldenser Gästehaus Torre Pellice
Via Arnaud 34
10066
Torre Pelice TO (Italien)
Veranstalter Evangelische Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft
Kosten 599 €
Leitung Dagmar Eck
Kontakt
Sandra Hauser
E-Mail: sandra.hauser@evkirchepfalz.de
Referent*in
Dagmar Eck, Pfr. Sascha Müller
Dokumente Flyer Stille Welten - Auszeit i
Programm Stille Welten - Auszeit im Piemont