Di, 27.09.2022 – 17:00 Uhr

Werzeugkoffer für Patientenbegleitung

Schwellengang Karlstal

Wege zu mehr Achtsamkeit - Tipps für mehr Gelassenheit im eigenen Alltag und in den Begleitungen mit Patienten*innen und deren Angehörigen.

Am 27.09.22 wollen wir in die Natur eintauchen, auf die Zwischentöne lauschen und mit dem Fluß des Wasseres gehen. Es geht darum, die Wahrnehmung zu fördern und kreativ zu werden. Was sende ich, was empfange ich? Eigen- und Fremdwahrnehmung. Erfahrung nach außen formulieren, etc.

Wir suchen uns einen Lieblingsplatz zum verweilen und lernen in einer Meditationsübung Verbindung zu einem Gegenstand der eigenen Wahl aufzunehmen.

Wir stellen uns unter die Wahrnehmungsdusche zur Stärkung der Selbstwirkung.

 

Ort Wanderschuhe,robuste wetterensprechende Kleidung,Rucksack mit Trinkflasche/ Snack,Sonnencreme,Regen oder Sonnenschutz. Zecken/Mückenschutz Sitzunterlage etwas zu schreiben
Karlstalschlucht oberer Parkplatz
Veranstalter Hospizverein für Stadt u. Landkreis Kaiserslautern
Kosten keine Kosten
Kontakt
Susanne Weiß 0631/34377504
ehrenamt@hospiz-kaiserslautern.de
Referent*in
Susanne Weiß