Mi, 21.09.2022 – 06:00 Uhr

Erzgebirge, Natur - Kultur - Handwerk

Von der Blütezeit bis heute

Bildungsreise ins Erzgebirge - Erzgebirge, Natur - Kultur – Handwerk

Die diesjährige Busreise vom 21. bis 26. 09.2022 der Protestantischen Erwachsenenbildung der Kirchengemeinde Schopp-Linden-Krickenbach führt ins Erzgebirge.

Vom zentralen Hotel Neustädter Hof in Schwarzenberg werden kulturell, handwerklich, landschaftlich, musikalisch wichtige Zentren der so reichen erzgebirgischen Tradition, Geschichte, Religiosität und nicht zuletzt Mineralogie erkundet und vertieft.

Höhepunkte der Reise sind z.B. der Einblick in die Holzkunst in Seiffen und das dazu gehörende Freilichtmuseum mit Vorführungen der alten Handwerkskunst, das Besucherbergwerk Zinnkammern in Pöhla, diverse sehenswerte Kirchen und die Architektur des Schwippbogens, eine Fahrt mit der historischen Fichtelbergbahn und original Kesselgulasch, die Geheimnisse der Bergstadt Annaberg-Buchholz und ein Spaziergang durch die denkmalgeschützte Altstadt von Schwarzenberg. Eindrucksvoll die Universitäts- und Silberstadt Freiberg mit ihren Kunstschätzen, einem Orgelkonzert und der faszinierenden Welt der Mineralien aus dem Erzgebirge und aus aller Welt. Auf der Grundlage einer ganztägigen, fachkundigen lokalen Reiseleitung, die Fahrt im 4 Sterne Reisebus und Halbpension im 4 Sterne - Hotel ist eine erlebnisreiche Woche zu erwarten. Auf die aktuellen Hygienemaßnahmen wird außerdem Wert gelegt.

Weiterführende Informationen sind erhältlich unter der Telefonnummer 06307-993003, die per Post oder Mail zugeschickt werden. Anmeldungen erfolgen schriftlich.

Ort Weitere Orte im Erzgebirge
Schwarzenberg
Veranstalter Prot. Kirchengemeinde Schopp-Linden-Krickenbach
Kosten 853 €
EZ-Zuschlag 95 Euro Mittagspause als Picknik
Leitung Kurt Becker
Kontakt
Referent*in
Kurt Becker und Reiseführer vor Ort
Dokumente Flyer
Reisebedingungen
Anmeldeformular