Do, 01.12.2022 – 20:00 Uhr

Frauen, Leben, Freiheit - Feministische Freiheitsbewegung im Iran

Digitaler Abend mit Susan Zare, Moderatorin und Journalistin

Wegen „unangemessener Kleidung" wurde die kurdische Iranerin Jina Mahsa Amini von der Sittenpolizei am 13. September 2022 festgenommen. Während ihres Aufenthaltes auf der Polizeiwache fiel sie ins Koma. Am 16. September 2022 starb Jina Mahsa Amini. Seitdem protestieren viele Menschen im Iran gegen Polizeigewalt, die moralischen Vorstellungen und gegen Unterdrückung. Große Teile der Bewegung werden von Frauen angeführt. Sie legen den Hidschab ab, verbrennen Kopftücher und schneiden sich aus Protest die Haare ab. Mit der deutsch-iranischen Journalistin und Moderatorin Susan Zare wollen wir auf die Proteste im Iran blicken.

 

Ort per Zoom
Veranstalter Evangelische Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft
Kosten keine Kosten
Kontakt
Julia Stork
Tel. 0631 3642-232
julia.stork@evkirchepfalz.de
Referent*in