• Bildungsfreistellung

    Jede*r Arbeitnehmer*in in Rheinland-Pfalz kann sich zehn Tage (innerhalb von zwei Jahren) bezahlten "Bildungsurlaub" gönnen.
    Wollen Sie wissen, wie das geht?

  • Krabbel-Café Lauterecken

    zum Vormerken: Neue Vortragsthemen für junge Eltern ab September 2019

  • NEU: Männertreff in Schifferstadt

    Neuer frühmorgendlicher Männertreff in Schifferstadt: Erstmalig am Freitag 27. September von 7 bis 8:30 Uhr.
    Infos bei Gerd.Humbert(at)nospam
    evkirchepfalz.de
    .

  • Werkstatttag

    Am Freitag, 18. Oktober 15 bis 19 Uhr in Kaiserslautern: Für alle Frauen, die sich haupt- oder ehrenamtlich in der Frauenarbeit engagieren und über die Zukunft mitdenken wollen.
    Anmelden bei julia.stork(at)nospam
    evkirchepfalz.de
    .

  • Medienlinks

    Wir haben nützliche Links zu freien Programmen und Online-Werzeugen in einer übersichtlichen Linkliste zusammengefasst. Für alle, die sich medial entwickeln wollen.

Wann - Was - Wo?

Fr, 20.09.2019 17:00 Uhr
Zentriert & Verbunden - Eine Männerreise durch das Jahr 2019 in drei Etappen
3. Etappe - Weg & Licht - Perspektiven finden und gestalten
Seminarhaus Naturoase in den Vogesen bei Tendon
Fenster schliessen
Freitag, 20.09.201917:00 Uhr bis Sonntag, 22.09.201916:00 Uhr

Zentriert & Verbunden - Eine Männerreise durch das Jahr 2019 in drei Etappen

Einfach da sein - zentriert, verbunden mit den Männern und der Schöpfung lasse ich mich überraschen von dem, was mir begegnet.
Unterwegs - mit offenem Herzen - kommen wir mit neuen Anregungen, Visionen und Lebenszielen in Berührung. Gestärkt und gesegnet gehen wir unseren Weg

Kontakt Monika Dähmlow
Tel: 0631-3642102 Fax: 0631-3642153
Email: monika.daehmlow@evkirchepfalz.de
Referent*in Gerd Humbert, Michael Merkel, Andreas Korol
Ort Seminarhaus Naturoase in den Vogesen bei Tendon
Veranstalter Evang. Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft - Männerarbeit
Kosten für alle drei Workshops Ratenzahlung und Preisnachlass in begründeten Fällen möglich.

Wichtige PDFs

Anmeldeformular
Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei Pauschalreisen nach §651a BGB
Teilnahmebedingungen als PDF-Datei
Di, 24.09.2019 11:30 Uhr
Weltbewusster Stadtrundgang Speyer
Ein Stadtrundgang der etwas anderen Art
Fenster schliessen
Dienstag, 24.09.201911:30 Uhr bis Dienstag, 24.09.201914:00 Uhr

Weltbewusster Stadtrundgang Speyer

Der Stadtrundgang für alle, die ihr Bauchgefühl beim Einkaufen entwickeln wollen, die bereits auf das Thema „Nachhaltigkeit“ aufmerksam geworden sind und ihr Wissen vertiefen wollen, die sich informieren, mitdenken und selbst entscheiden möchten.

Wir entdecken gemeinsam an verschiedenen Stationen, wie wir bewusster kaufen können und welche Alternativen es gibt. Wir reden darüber, wie wir mit unserem Einkaufsverhalten Plastik reduzieren oder vermeiden können.

Wir fragen uns, was wollen wir wert-schätzen, was ist sehens-würdig?

Wir denken über unsere Entscheidungen und Gewohnheiten nach.

Kontakt Monika Dähmlow
Tel: 0631-3642102 Fax: 0631-3642153
email: monika.daehmlow@evkirchepfalz.de
Referent*in Monika Kreiner, Inge Miltz
Ort Treffpunkt Wochenmarkt am Königsplatz
67346
Speyer
Veranstalter Evang. Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft - Arbeitswelt und Politik (Bistum Speyer)
Kosten inklusive Imbiss und Kaffeeverköstigung
Dokumente Flyer

Wichtige PDFs

Anmeldeformular
Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei Pauschalreisen nach §651a BGB
Teilnahmebedingungen als PDF-Datei
Fr, 27.09.2019 09:30 Uhr
Seminar Glauben und Leben - für kirchlich engagierte Menschen
Tacheles reden? Hinterher fällt mir immer ein, was ich hätte sagen können...
Oft gehen wir unbefriedigt aus Begegnungen heraus. Brisant ist das ...
Andrea Kirch
Prot. Bildungszentrum Butenschoen-Haus
Fenster schliessen
Freitag, 27.09.201909:30 Uhr bis Samstag, 28.09.201915:00 Uhr

Seminar Glauben und Leben - für kirchlich engagierte Menschen

Oft gehen wir unbefriedigt aus Begegnungen heraus. Brisant ist das besonders bei gesellschaftspolitischen Themen. Bedauerlich bei persönlichen. Wie kann es uns gelingen unsere Werte, Bedürfnisse, Interessen und Ideale in einem Gespräch offen und stimmig auszudrücken – und die der anderen wahrzunehmen? Wie übt man
Kritik und wie grenzt man sich ab, ohne zu verletzen?

Mit ganz unterschiedlichen Methoden und kleinen praktischen Übungen entdecken wir hilfreiche Modelle für die
Kunst des Miteinander-Redens. Außerdem gibt es genügend Zeit, ganz für sich zu sein, mit den anderen Teilnehmer*innen draufloszulachen oder spazierenzugehen.

Leitung Andrea Kirch
Kontakt Andrea Kirch
Tel. 0631-3642-113
Fax 0631-3642-153
andrea.kirch@evkirchepfalz.de
Referent*in Annekatrin Schwarz, Ev. Arbeitsstelle und Ruth Magsig, MÖD
Ort Prot. Bildungszentrum Butenschoen-Haus
Luitpoldstraße 8
76829
Landau
Veranstalter Evang. Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft - Erwachsenenbildung
Kosten inkl. Übernachtung und Verpflegung
Dokumente Veranstaltungsflyer

Wichtige PDFs

Anmeldeformular
Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei Pauschalreisen nach §651a BGB
Teilnahmebedingungen als PDF-Datei
Fr, 27.09.2019 17:00 Uhr
Familien-Wochenende auf der Burg
Mit Musik geht alles besser !
Bad Münster am Stein - Ebernburg
Fenster schliessen
Freitag, 27.09.201917:00 Uhr bis Sonntag, 29.09.201913:00 Uhr

Familien-Wochenende auf der Burg

Wer wollte nicht schon immer mal auf einer Burg übernachten? Im September können Sie das!

Alte und neue Zeit begegnen sich auf dieser Burg. Welche Musik haben die Leute damals gehört und was gefällt uns heute? Unter dem Motto „ Mit Musik geht alles besser!“ verbringen wir ein spannendes Wochenende auf der beeindruckenden Ebernburg. Bereits im Mittelalter waren die Minnesänger besonders wichtige Personen, die Könige und Volk bei Laune hielten. Und die Musik kam damals noch nicht aus dem Computer.
Wir wollen mit dem Nachtwächter bei einem Rundgang auf der Burg hören, was denn früher sonst noch so alles auf der Burg los war. Aber wir werden nicht nur zuhören, nein, wir werden selbst aktiv und werden alte und neue Musik machen. Mit dabei ist ein junger Rapper, der mit uns einfache Hip-Hop Songs textet und aufnimmt. Wer es lieber weniger technisch mag, baut sich selbst eine „ Cajon“ oder ein anderes Rhythmusgerät, z.B. eine „Caxixis“. Oder man benutzt die von uns mitgebrachten „Pandeiros und Djembe“. Wir werden miteinander richtig in Schwung kommen, bei einer Burgrallye viel rätseln und schnell sein, und dem Rhythmus des Alltags etwas Neues entgegensetzen.
Außerdem bleibt genug Zeit, die wunderschöne rheinhessische Gegend zu erkunden, z.B. haben wir einen Ausflug zur höchsten Felswand zwischen den Alpen und Skandinavien, dem Rotenfels, geplant. Die Wand ist 1200 m lang und 202 m hoch.
Das Team der Evangelischen Arbeitsstelle Ute Dettweiler, Severino Ferreira da Silva und das bewährte Kinderbetreuerteam mit Yvonne und Christian haben ein vielseitiges Programm geplant. Die Anreise auf die Ebernburg erfolgt freitags. Mit dem Abendessen beginnt unser gemeinsames Programm. Nach dem gemeinsamen Mittagessen am Sonntag verabschieden wir uns voneinander.

Über dem Nahetal befindet sich die modern gestaltete Familienferienstätte. Im historischen Burgambiente mit großer Terrasse blickt man ins Nahetal, auf den Rotenfels und auf Bad Münster am Stein.

Eigene Anreise und eigene Anfahrt samstagsnachmittags zum Rotenfels.

www.ebernburg.de

Melden Sie sich bald an die Plätze sind begrenzt.

Kontakt Sandra Hauser
Tel: 0631-3642 103 Fax:0631-3642133
mail: sandra.hauser@evkirchepfalz.de
Referent*in Ute Dettweiler, Severino Ferreira Da Silva
Ort Bad Münster am Stein - Ebernburg
55583
Ebernburg
Veranstalter Evang. Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft - Familienbildung
Kosten für Erw., 50 EUR Ki. Im Preis enthalten: Vollpension,Übernachtung im Familienzimmer mit eigenem Bad, Bettwäsche, Handtücher, Programm, Material.
Dokumente Flyer

Wichtige PDFs

Anmeldeformular
Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei Pauschalreisen nach §651a BGB
Teilnahmebedingungen als PDF-Datei
Fr, 11.10.2019 18:00 Uhr
Tanzen lernen
Seminare für Multiplikator*innen und Interessierte
Wer das Tanzen in Gruppen als pädagogisches Element für Aktivierung, ...
Prot. Bildungszentrum Butenschoen-Haus
Fenster schliessen
Freitag, 11.10.201918:00 Uhr bis Sonntag, 13.10.201913:00 Uhr

Tanzen lernen

Wer das Tanzen in Gruppen als pädagogisches Element für Aktivierung, Gedächtnistraining, Kontaktförderung, Bewegungstraining und Gesundheitsfürsorge einsetzen möchte, findet hier Gelegenheit zum Kennenlernen und Üben geeigneter Tänze. Sie lernen, Tanzanleitungen zu lesen und umzusetzen.

 

Wochenendkurs

 

In diesem Kurs soll ein Repertoire von guten geselligen Tänzen gepflegt werden. Grundlagen sind nordamerikanische Folkloretänze, die übergreifend auch den Weg zum Mixer, Round, Square, Contra etc. weisen. Auch der Gesellschaftstanz in geselliger Form wird erlernt.

 

Im Jahr 2019 finden drei Wochenendkurse statt.

Kontakt Andrea Kirch
Tel. 0631-3642-113
Fax 0631-3642-153
andrea.kirch@evkirchepfalz.de
Referent*in Heike Burk
Ort Prot. Bildungszentrum Butenschoen-Haus
Luitpoldstraße 8
76829
Landau
Veranstalter Evang. Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft - Erwachsenenbildung
Kosten Preis für EZ, inkl. Übernachtung und Verpflegung,Doppelzimmer nur auf Anfrage

Wichtige PDFs

Anmeldeformular
Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei Pauschalreisen nach §651a BGB
Teilnahmebedingungen als PDF-Datei

Wissenswertes

FrauenarbeitWGT Seminartermine

Unsere Vorbereitungsseminare für den Weltgebetstag am 6. März 2020 stehen fest. Von Blieskastel über Rockenhausen bis Neustadt habe wir alle Termine im Januar in einem Faltblatt zusammengefasst.

ErwachsenenbildungGegen Altersarmut, für sichere Renten

"Lebensstandard statt Altersarmut" lautet das Thema des Vortrags am 24. Oktober ab 18 Uhr im Edith-Stein-Haus, Engelsgasse 1, in Kaiserslautern. In der Herbstveranstaltung der Allianz gegen Altersarmut referiert Jutta Schmitz, Sozialwissenschaftlerin und Rentenexpertin beim Institut für Arbeit und Qualifikation der Universität Duisburg-Essen. Der Eintritt ist frei.

Familienkonzert unter Gottes Regenbogen mit Liedermacher Reinhard Horn am 18. Oktober

Am Freitag, 18. Oktober gibt Reinhard Horn in der Pauluskirche Neustadt-Hambach mit Kindern aus regionalen Kindertagesstätten, Schulen und der Kinderkantorei ein Familienkonzert.

„Immer wieder Freiräume zu schaffen, wo Kinder und ihre Familien mit anderen eine gute Zeit und Spaß miteinander haben können, gehört zu den Kernaufgaben der Familienarbeit. Dass wir Reinhard Horn für ein Mitmachkonzert...

"Wunderbar und märchenhaft" - Tage zur Einstimmung in die Advents- und Weihnachtszeit vom 3.-6.12.19

„Wunderbar und märchenhaft“ lautet das Thema der diesjährigen Adventstage, zu denen Ilse Blendin und Christa Krieger zur Einstimmung in die Advents- und Weihnachtszeit von Dienstag, 3. Dezember bis Freitag, 6. Dezember in die sonnige Pfalz nach Lachen-Speyerdorf in das Gästehaus Oase des Diakonissenmutterhauses einladen. Die Teilnehmerinnen werden angeregt, kleine alltägliche Wunder zu erkennen,...

Neue EFA erschienenIm Netz

eFa ist eine Zeitschrift von Frauen (nicht nur) für Frauen: Sie bereichert sechs Mal im Jahr mit Materialien und Lesenswertem zum Schwerpunktthema sowie Berichten, Tipps und Terminen aus den Bereichen Frauen, Kirche und Gesellschaft.

Losung Losung für Sonntag, 22. September 2019

Leite mich in deiner Wahrheit und lehre mich!
Psalm 25,5

Für wen?