Aktuelle Nachrichten

Am 7. Mai übergab Pfarrerin Christine Dietrich an der polnischen Grenze 300 Pakete mit Hilfsgütern. Haltbare Lebensmittel, Hygieneartikel und vieles mehr, was Faina Baiek, Vorsteherin der jüdischen Gemeinde in Bratslav, per E-Mail für die Region um Kiew und Umgebung angefragt hat. Christine Dietrich richtet Dankesworte an die Helfer*innen ...

Weiterlesen

... macht glücklich. Der Abschluss des zweiten Kurses war bereits im letzten Jahr, nun hat es endlich geklappt mit der Urkundenüberreichung. Gründer und Leiter der Laien-Uni Dr. Paul Metzger und Oberkirchenrat und Bildungsdezernent Dr. Claus Müller strahlen um die Wette.

Weiterlesen

.. Geschichtsbegeisterte, Gottesdienstbesuchende, Theaterfans, Wanderfreudige und alle, die sich mal eine Auszeit gönnen. Vor 500 Jahren wurde einer der ersten evangelischen Gottesdienste gefeiert hoch oben überm Nahetal. Die Würdigung der damalige Reformatoren Johannes Oekolampad, Kaspar Aquila, Martin Bucer und Johannes Schwebel, die sich damals einige Monate gemeinsam auf der Eberburg...

Weiterlesen

Die Evangelische Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft nutzt langjährig bestehende Kontakte, um Hilfsgüter in die Krisenregionen der Ukraine zu transportieren und die Bevölkerung im Land zu unterstützen.

 

Es gibt zwei Hilfsaktionen, eine in der Nähe von Kiew und eine hier im Südwesten Deutschlands, die Spenden sammeln und konkret umsetzen.

 

Weiterlesen

Ein queer-feministischer Stammtisch trifft sich am kommenden Donnerstag, 7. April zum ersten Mal in Kaiserslauterrn. Im angenehmen Ambiente des Café Susann unterhalten sich Menschen über Feminismus, Gender, Sexualität, Selbstbestimmung, Konsens und Co.

 

Weiterlesen