Beratung bei Mobbing, psychischen Belastungen und Konflikten am Arbeitsplatz

  • Sie fühlen sich durch Kollegen und/oder Vorgesetzte gemobbt?

  • Sie sind in einer Leitungsposition und haben Schwierigkeiten die Teamdynamik zu kontrollieren bzw. positiv zu beeinflussen?

  • Sie möchten einen belastenden Konflikt am Arbeitsplatz klären?

  • Sie fühlen sich ausgebrannt und haben das Gefühl den Anforderungen des Arbeitsalltags nicht mehr gerecht zu werden?

Dann sind Sie bei unserer Beratungsstelle richtig!

Immer mehr Menschen klagen über zunehmenden Druck am Arbeitsplatz. Studien der Krankenkassen belegen, dass psychische Belastungen, die durch Bedingungen am Arbeitsplatz ausgelöst werden, immer häufiger zu lang anhaltenden Krankheiten führen.
Um dem zu begegnen, bietet die Evangelische Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft Beratung für Menschen an, die sich durch ihre Arbeitsplatzsituation belastet fühlen.

Unser Angebot richtet sich an Menschen, die im Arbeitsleben stehen, unabhängig von deren Nationalität, Konfession und Weltanschauung.

Wir beraten bei

  • Mobbing
  • Arbeitsplatzkonflikten mit Kolleg/innen und/oder Vorgesetzten
  • Unzufriedenheit mit der eigenen Situation und den Perspektiven am Arbeitsplatz
  • Burnout oder Boreout
  • Angst wegen der Unsicherheit des Arbeitsplatzes
  • Angst vor den Folgen betrieblicher Umstrukturierungen
  • Schwierigkeiten bei der Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf

Zusammengefasst: bei allen Belastungssituationen, die mit dem Arbeitsplatz zusammenhängen

Warum ist es wichtig, aktiv zu werden?

  • Ständiger Druck am Arbeitsplatz kann zu körperlichen und seelischen Erkrankungen führen.
  • Niemand kann unter belastenden Bedingungen auf Dauer gute Arbeit leisten.
  • Die eigene Gesundheit und das persönliche Wohlbefinden jedes Einzelnen sind wichtige Werte, die durch den beruflichen Alltag nicht eingeschränkt werden dürfen.

Konflikte am Arbeitsplatz und Mobbing hören selten von alleine auf. Abwarten steigert häufig nur den Leidensdruck und führt zu einer Verschärfung der Situation.

Wer wir sind

Unser Team besteht aus drei Referent*innen der Evangelischen Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft. Wir verfügen über Beratungsausbildungen in den Bereichen Coaching, Organisationsentwicklung und Supervision.

Kosten

Für eine Beratung ist in der Regel ein Kostenbeitrag von 30 Euro zu entrichten.
Dafür können bis zu sechs Beratungssitzungen in Anspruch genommen werden.

Für Mitglieder von Ver.di und der IG Metall ist das Beratungsangebot kostenfrei.

Für Teamberatungen und Beratungen in Behörden, Einrichtungen und Unternehmen gelten gesonderte Konditionen.

Orte

Unsere Beratungen bieten wir an folgenden Orten an:

  • Kaiserslautern
  • Ludwigshafen
  • Zweibrücken

Die genauen Beratungsorte in den jeweiligen Städten werden Ihnen bei der Terminvereinbarung mitgeteilt.

Kontakt

Für Terminvereinbarungen und weitere Informationen können Sie sich täglich zwischen 8:30 und 16:00 Uhr an uns wenden:

Evangelische Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft
Unionstraße 1
67657 Kaiserslautern
Tel.: 0631 3642-131
E-Mail: beratungsarbeit@evkirchepfalz.de