Sa, 09.11.2019 – 12:00 Uhr

Stein gewordene Zeugen der Zeit im Licht- und Schattenspiel

Architektur und Geschichte anhand der Kirchtürme Neustadts

Von den TurmführerInnen erfahren Sie wissenswertes über die "moderne" Wendeltreppe von 1929, das Uhrwerk aus dem Jahre 1949, die 5 Glocken, die Reformatoren oder Menschen, die mit der Reformation zu tun hatten gewidmet sind, das Türmerhaus mit seiner Geschichte und die der Türmerfamilie -  und im Nordturm über die Kaiserglocke, die größte freischwingend läutende Guss-stahlglocke der Welt (14 Tonnen) und die zweitschwerste Glocke Deutschlands nach St. Peter im Kölner Dom (24 Tonnen).
Kosten: Erwachsene 3 € / Kinder 1 €
Anmeldung nicht erforderlich
Treffpunkt: Südturm - Stiftskirche Neustadt

Ort Prot. Stiftskirche Neustadt
Marktplatz
67433
Neustadt
Veranstalter Prot. Kirchengemeinde NW-Stiftskirchengde., Pfarramt 1
Kosten 3 €
3 € Erwachsene / Kinder und Jugendliche 1 €
Kontakt
Referent*in
Helga Gutermann und Turmführer*innen-Team

Wichtige PDFs

Anmeldeformular
Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei Pauschalreisen nach ยง651a BGB
Teilnahmebedingungen als PDF-Datei