Di, 23.06.2020 – 09:00 Uhr bis Do, 25.06.2020 – 17:00 Uhr

ABGESAGT/VERSCHOBEN ! Familie im Mittelpunkt - Modul 1

Langzeitfortbildung für Haupt- und Ehrenamtliche auf dem Weg zu einer familien- und generationenorientierten Gemeindearbeit

Formen innovativer kirchlicher Arbeit mit Familien

Ein innovativer Werkstatttag zum Querdenken, neu Ansetzen und Weiterentwickeln kirchlicher Arbeit mit Familien!
Wie Familie heute gelebt wird / gelebt werden kann und was den Familienalltag bestimmt (oder wie der Familienalltag aussieht), das hat sich in den letzten Jahren aufgrund gesellschaftlicher Veränderungen sehr stark gewandelt.

"Zusätzlich zu den bereits zur Langzeitfortbildung Familie im Mittelpunkt Angemeldeten, bieten wir noch begrenzte Plätze für den Werkstatttag „Formen innovativer kirchlicher Arbeit mit Familien“. Die Details  entnehmen Sie bitte dem Flyer im Anhang.

Bei Interesse melden Sie sich bitte mit der beiliegenden Anmeldekarte des Instituts für Kirchliche Fortbildung an. Wir werden die Anmeldung in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigen.

Sollte der Werkstatttag nicht in Präsenzform stattfinden können wird die Tagung digital stattfinden."

Die Langzeitfortbildung startet mit dem Werkstatt-Tag am 22.09.2020 in Frankfurt! Das Modul 1, 23.-25.06.ist abgesagt/verschoben, Nachholtermin ergeht!

Ort Prot. Bildungszentrum Butenschoen-Haus
Luitpoldstraße 8
76829
Landau
Veranstalter Evangelische Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft (Institut für kirchliche Fortbildung LD)
Kosten 200 €
Preise gelten für hauptamtliche Mitarbeiter der Ev. Landeskirche Rlp. Module nur im Paket Buchbar.
Kontakt
Institut für kirchliche Fortbildung
Luitpoldstr. 8
76829 Landau in der Pfalz
Telefon: 0 63 41 / 556 805-70
Fax: 0 63 41 / 556 805-79
Referent*in
Ute Dettweiler, Ronald Braune
Dokumente Flyer Familie im Mittelpunkt
Anmeldekarte
Flyer Ideenwerkstatt

Wichtige PDFs

Anmeldeformular
Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei Pauschalreisen nach ยง651a BGB
Teilnahmebedingungen als PDF-Datei