Fr, 05.11.2021 – 17:00 Uhr

Storybags Nähen und Erzählen, Zoom-Meeting

Noah, Psalm 23 und mehr

Dieser Workshop findet als Zoom-Meeting an zwei Terminen statt: 05. und 19. 11. 2021. Die Kurse bauen aufeinander auf und können nur zusammen gebucht werden. Bitte vorher anmelden, wir schicken Ihnen die Zugangsdaten und eine Anleitung zur Technik zu.
 
Es ist faszinierend, wenn man sieht, wie eine Geschichte mit dem Storybag zum Leben erwacht.
Der Storybag ist ein Stoffbeutel mit verschieden farbigen und gemusterten Lagen.

Beim Erzählen der biblischen Geschichte werden die Beutel wieder und wieder umgekrempelt, so dass stets ein neues Motiv vor den Augen der Zuhörenden erscheint. Es wirkt wie Zauberei, die Kombination von Zuhören und Zusehen weckt eine besondere Spannung bei Kindern und Erwachsenen. Alle sind gespannt, was da als nächstes enthüllt wird.

In unserem Workshop stellen wir das Prinzip der Storybags vor und werden auch ein Muster herstellen.

Heike Buhles wird nach einer kurzen Einleitung verschiedene Storybags vorstellen und aus der
Arbeit in der Praxis erzählen. Ebenso zeigt sie die Vor- und Nachteile verschiedener Stoffe und Größen auf.
Alle Teilnehmenden erhalten per Post die Materialien, um eine eigene Mustertasche selbst zu nähen. Beim zweiten Termin zeigen wir genau, wie das geht, wir sind live mit der Kamera bei Heike Buhles und sie beantwortet auch direkt Ihre Fragen.

Hier sehen Sie ein Video, in dem Heike Buhles die Schöpfungsgeschichte mit ihrer selbstgenähten Storybag erzählt: wie eine Storybag funktioniert:

https://www.youtube.com/watch?v=dTHxUI0IjSk

Anmeldeschluss: 28.10.2021

Ort Heinz-Wilhelmy-Haus Kaiserslautern
Unionstraße 1
67657
Kaiserslautern
Veranstalter Evangelische Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft
Kosten 20 €
Kontakt
Sandra Hauser: 0631 3642-103 oder per E-Mail an sandra.hauser@evkirchepfalz.de
Referent*in Heike Buhles
Ute Dettweiler, Heike Buhles

Wichtige PDFs

Anmeldeformular
Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei Pauschalreisen nach ยง651a BGB
Teilnahmebedingungen als PDF-Datei